SEAT Ibiza

Die nächste Generation des spanischen Erfolgsmodells tritt an: Der neue SEAT Ibiza begeistert durch sein junges, emotionales Design und den hohen Fahrspaß, er überzeugt durch seine innovativen Technologien und die weiter verbesserte Funktionalität und Qualität. Dabei bietet die Baureihe eine enorme Vielfalt für jeden individuellen Anspruch – vom sportlich kompakten Dreitürer Ibiza SC über den universellen Fünftürer Ibiza zum praktischen Ibiza ST. Bei der Motorisierung reicht das Angebot vom extrem effizienten Ibiza E-Ecomotive mit 89 Gramm CO2/km bis zum besonders sportlichen Ibiza FR mit 110 kW (150 PS). Zwei Stärken sind allen Versionen gemeinsam: der hohe Qualitätsstandard und das außergewöhnlich gute Verhältnis von Preis und Leistung.

Seat Ibiza - das Erfolgsmodell

Der SEAT Ibiza ist europaweit eines der meistverkauften Modelle seines Segments. Dabei haben die Ibiza-Käufer den jüngsten Altersdurchschnitt überhaupt. Das Design zählt schon lange zu den überragenden Stärken des Ibiza, von den Kunden wird es als wichtigster Kaufgrund genannt – bei allen drei Karosserievarianten gleichermaßen. In Zukunft dürfte dieser Punkt weiter gewinnen: Mit seinem modernen, frischen und optimistischen Gesicht entwickelt der neue Ibiza die Designidentität von SEAT deutlich weiter – und bereitet den Weg für künftige Modelle.

„Der Ibiza ist ein wichtiges Fundament unserer Marke. Mit der neuen Generation gehen wir einen klaren Schritt vorwärts: Die frische und junge Designsprache belegt die Einzigartigkeit von SEAT, sie betont die Präzision und Qualität unserer Produkte“, sagt James Muir, der Präsident der SEAT, S.A. „Damit ist der neue Ibiza ein wichtiger Baustein für die Zukunftsstrategie von SEAT. Er wird seinen Erfolg noch ausbauen, nicht zuletzt auf unserem neuen Markt China.“

Unter dem emotionalen Design des neuen Ibiza steckt eine Vielzahl innovativer Technologien. Die modernen TDI- und TSI-Triebwerke der neusten Generation, die DSG-Getriebe oder das Start-Stopp-System verbinden Dynamik mit vorbildlicher Effizienz und garantieren den SEAT typischen Fahrspaß.

„Der neue Ibiza zeigt deutlich die technische Kompetenz von SEAT. Emotionales Design, ein begeisterndes Fahrgefühl und ein außerordentlich hoher Qualitätsstandard ergeben einen klaren Produktcharakter: Der Ibiza ist das sportlichste und vielseitigste Angebot in seinem Wettbewerbsumfeld“, sagt Dr. Matthias Rabe, Vorstand für Forschung und Entwicklung der SEAT, S.A.

Die Karosserie – drei Varianten für jeden Anspruch

Mit seinen drei Karosserievarianten passt der neue SEAT Ibiza perfekt zu jedem Lebensstil. Der fünftürige Ibiza, der dreitürige Ibiza SC und der Ibiza ST Kombi sind nicht nur dynamisch im Design, sondern bieten einen für diese Fahrzeugklasse äußerst geräumigen und flexiblen Innenraum.

 

Der neue Ibiza – universeller Fünftürer

Der SEAT Ibiza war bei seiner Markteinführung im Jahr 2008 das erste Modell auf der für dieses Segment komplett neu entwickelten Plattform des VW Konzerns. Das bedeutet nicht nur mehr Stabilität und Komfort, sondern auch ein hervorragendes Sicherheitsniveau. Der Fünftürer mit seinem sportlichen, emotionalen Karosseriedesign hält ein Gepäckraumvolumen von 292 Litern bereit. Mit einem solch großzügigen Platzangebot ist der Ibiza für die praktischen Herausforderungen des Alltags bestens gerüstet.

Benzinmotoren
1.2 44 kW (60 PS): Kraftstoffverbrauch Superbenzin bleifrei, kombiniert*: 5,4 l/100 km
CO2-Emission, kombiniert*: 125 g/km
CO2-Effizienzklasse: D


1.2 51 kW (70 PS): Kraftstoffverbrauch Superbenzin bleifrei, kombiniert*: 5,4 l/100 km
CO2-Emission, kombiniert*: 125 g/km
CO2-Effizienzklasse: D


1.4 63 kW (85 PS): Kraftstoffverbrauch Superbenzin bleifrei, kombiniert*: 5,9 l/100 km
CO2-Emission, kombiniert*: 139 g/km
CO2-Effizienzklasse: E


Dieselmotoren
1.2 TDI 55 kW (75 PS): Kraftstoffverbrauch Diesel, kombiniert*: 3,8 l/100 km
CO2-Emission, kombiniert*: 99 g/km
CO2-Effizienzklasse: A


1.2 TDI ECOMOTIVE 55 kW (75 PS): Kraftstoffverbrauch Diesel, kombiniert*: 3,4 l/100 km
CO2-Emission, kombiniert*: 89 g/km
CO2-Effizienzklasse:
A

 

Der neue Ibiza SC – Sportcoupé mit drei Türen

Dynamik ist bei SEAT fest in der Markenphilosophie verankert. Mit dem dreitürigen Ibiza SC hat das Unternehmen ein Modell mit betont sportlichem Design und ausgesprochen knackigen Dimensionen (4.043 Millimeter lang, nur 1.428 Millimeter hoch) im Angebot. Dennoch können hinter der Rücksitzbank 284 Liter Gepäck verstaut werden. Der Ibiza SC zeichnet sich durch ein besonders agiles Fahrverhalten aus, ohne dabei Kompromisse im Komfort einzugehen.

Benzinmotoren
1.2 44 kW (60 PS): Kraftstoffverbrauch Superbenzin bleifrei, kombiniert*: 5,4 l/100 km
CO2-Emission, kombiniert*: 125 g/km
CO2-Effizienzklasse: D


1.2 51 kW (70 PS): Kraftstoffverbrauch Superbenzin bleifrei, kombiniert*: 5,4 l/100 km
CO2-Emission, kombiniert*: 125 g/km
CO2-Effizienzklasse: D


1.4 63 kW (85 PS): Kraftstoffverbrauch Superbenzin bleifrei, kombiniert*: 5,9 l/100 km
CO2-Emission, kombiniert*: 139 g/km
CO2-Effizienzklasse: E


Dieselmotoren
1.2 TDI 55 kW (75 PS): Kraftstoffverbrauch Diesel, kombiniert*: 3,8 l/100 km
CO2-Emission, kombiniert*: 99 g/km
CO2-Effizienzklasse: A


1.2 TDI ECOMOTIVE 55 kW (75 PS): Kraftstoffverbrauch Diesel, kombiniert*: 3,4 l/100 km
CO2-Emission, kombiniert*: 89 g/km
CO2-Effizienzklasse:
A

 

Der neue Ibiza ST – kompakte Dynamik mit hohem Nutzwert

Mit seiner harmonisch und besonders elegant gezeichneten Kombi-Karosserie bietet der SEAT Ibiza ST besonders viele Einsatzmöglichkeiten in Alltag und Freizeit. Der Ibiza ST bietet eine besonders hohe Funktionalität, ohne dabei Zugeständnisse beim Design zu machen. Trotz der sportlichen Linienführung ist der Stauraum hinter der Rücksitzbank mit 430 Litern überraschend großzügig. Zur Vergrößerung des Ladevolumens gibt es zwei Möglichkeiten, die beide nur wenige Handgriffe erfordern. Die schnelle Variante besteht darin, die Fondlehne auf die Sitzbank zu klappen; ab der Ausstattungsversion Style ist die Rücksitzbank im Verhältnis 60:40 geteilt. Alternativ kann man zuvor die Sitzflächen senkrecht stellen; so entsteht eine nahezu ebene Ladefläche, während die kompakten Fondkopfstützen ihren Platz in Nischen am Rücken der Sitzbank finden. Bei dachhoher Beladung bietet der Ibiza ST Kombi dann bis zu 1.164 Liter Stauraum. Selbst zwei Fahrräder mit ausgebauten Vorderrädern finden dann ausreichend Platz. Die maximale Zuladung beträgt 515 Kilogramm.

Zur Serienausstattung des Ibiza ST gehören Beleuchtung und Taschenhaken im Gepäckraum. Auf Wunsch liefert SEAT Netze und zusätzliche Verstaumöglichkeiten für den Laderaum. Im Zubehörprogramm finden sich Träger und Vorrichtungen für den Transport von Skiern, Fahrrädern und Dachboxen, sowie eine Anhängerkupplung. Je nach Motorisierung darf der SEAT Ibiza ST bis zu 1.200 Kilogramm Anhängelast ziehen (gebremst, bei 12 Prozent Steigung).

Benzinmotoren
1.2 44 kW (60 PS): Kraftstoffverbrauch Superbenzin bleifrei, kombiniert*: 5,5 l/100 km
CO2-Emission, kombiniert*: 125 g/km
CO2-Effizienzklasse: D


1.2 51 kW (70 PS): Kraftstoffverbrauch Superbenzin bleifrei, kombiniert*: 5,5 l/100 km
CO2-Emission, kombiniert*: 125 g/km
CO2-Effizienzklasse: D


1.4 63 kW (85 PS): Kraftstoffverbrauch Superbenzin bleifrei, kombiniert*: 5,9 l/100 km
CO2-Emission, kombiniert*: 139 g/km
CO2-Effizienzklasse: E


Dieselmotoren
1.2 TDI 55 kW (75 PS): Kraftstoffverbrauch Diesel, kombiniert*: 3,9 l/100 km
CO2-Emission, kombiniert*: 99 g/km
CO2-Effizienzklasse: A


1.2 TDI ECOMOTIVE 55 kW (75 PS): Kraftstoffverbrauch Diesel, kombiniert*: 3,4 l/100 km
CO2-Emission, kombiniert*: 89 g/km
CO2-Effizienzklasse:
A
 

SEAT Ibiza online konfigurieren!

hier Klicken

*Als vorsorgliche Maßnahme sind die hier aufgeführten Werte für CO2-Emissionen und Verbrauch gegenwärtig in Überprüfung. Sobald die Überprüfung abgeschlossen ist, werden wir diese Werte wenn nötig aktualisieren.

Die angegebenen (kombinierten) Werte wurden nach den vorgeschriebenen Messverfahren (VO(EG)715/2007 in der gegenwärtig geltenden Fassung) ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Der Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen eines Fahrzeugs hängen nicht nur von der effizienten Ausnutzung des Kraftstoffs durch das Fahrzeug ab, sondern werden auch vom Fahrverhalten und anderen nichttechnischen Faktoren beeinflusst. Hinweis nach Richtlinie 1999/94/EG.