Thule wird zu Brink

2006 übernahm Thule den Hersteller Brink und so wurde aus Brink Thule.

Der Hersteller Brink war bis zu diesem Zeitpunkt Spezialist im Segment Anhängerkupplungen und Elektrosätze. Durch die Übernahme konnte auch Thule stark vom gewonnenen Knowhow profitieren und sich im Bereich Anhängerkupplungen etablieren.

Nun wird aus Thule wieder Brink.

Zu Jahresbeginn 2015 wird der Name Brink für die Anhängerkupplungssysteme wieder ins Leben zurück gerufen.

Neues Logo - die selben Produkte
Das Produktsortiment besteht weiterhin wie bisher. Sie müssen weder auf die gewohnte Bandbreite des Herstellers, noch auf die hochwertige und zuverlässige Qualität verzichten. Das neue Brink Logo ähnelt dem Thule Logo, was die Umstellung ebenfalls etwas einfacher gestaltet.