Anhängelasterhöhung

Unter einer Anhängelasterhöhung, auch Zuglasterhöhung genannt, versteht man die Erhöhung der vom Hersteller serienmäßig eingetragenen zulässigen Anhängelast eines Fahrzeuges.

Anhängelasterhöhung – mit uns ziehen Sie mehr

Die Erhöhung diverser Modelle erfolgt auf das maximal zulässige Gesamtgewicht, die serienmäßige Stützlast bleibt unverändert.

Anders jedoch bei M1G- Fahrzeugen. Hier ist das 1,5-fache des zulässigen Gesamtgewichtes möglich, jedoch nicht mehr als 3.500 kg. Der Grund hierfür liegt in der europäischen Regelung, welche besagt, dass bis 3.500 kg zulässiges Gesamtgewicht eine Auflaufbremse beim Anhänger Vorschrift ist. Auch bei M1G- Fahrzeugen bleibt die Stützlast unberührt.

Anforderungen für eine Zuglasterhöhung

Alle Fahrzeuge mit einer Anhängelast über 3.500 kg benötigen eine durchgehende Bremsanlage. Des Weiteren muss auch das Zuggesamtgewicht (= Fahrzeug + Anhänger) berücksichtigt und erhöht werden.
Bei manchen Fahrzeugen ist zulässiges Gesamtgewicht und Anhänger nicht gleich Zuggesamtgewicht, sondern etwas reduziert. Die Beladung von Anhänger und Zugfahrzeug müssen stets berücksichtigt werden, um das Zuggesamtgewicht nicht zu überschreiten.

Ist der D-Wert einer bereits vorhandenen Anhängerkupplung bereits ausreichend hoch, reicht ein Gutachten aus, um eine Anhängelasterhöhung am Fahrzeug vorzunehmen. Bei zu geringem D-Wert oder fehlender Kupplung, muss diese gegen eine Anhängerkupplung mit ausreichend hohem D-Wert ausgetauscht werden. Anhängerkupplungen von S.K. sind verstärkt und mit erhöhtem D-Wert ausgestattet. Die Kupplungen werden im Vorfeld konstruiert, mehrfach getestet und geprüft. In Kombination mit einem Gutachten können wir problemlos die Zuglast erhöhen.

Anhängelasterhöhungen sind sind in Deutschland grundsätzlich bis zu einer Steigung von maximal 8% möglich.
Bei einigen Fahrzeugmodellen Modellen können Wechselgarnituren verbaut werden.
Ein Wechselsystem ermöglicht das Ziehen eines Anhängers für Maul- oder Kugelkopfkupplung.

Die exakten Fahrzeugdetails und Werte werden in unserem Onlineshop beim jeweiligen Produkt aufgeführt, da Faktoren wie Anhängelast, Gesamtmasse und Stützlast Einfluss darauf nehmen, auf welches Gewicht eine Anhängelasterhöhung vorgenommen werden kann.

 

Jetzt Anhängelasterhöhung online bestellen!

zum Onlineshop

 

Anhängelast, D-Wert und Gesamtgewicht können Sie mit unserem Fahrzeugdaten-Kalkulator online ermitteln.

Gerne beraten wir Sie auch persönlich. Unser Fachpersonal steht Ihnen zur Verfügung.

 

Video zum Thema Anhängelasterhöhung

Ihre Ansprechpartner


Karin Erhardt
Karin Erhardt
Verkauf & Beratung

- Anhängerkupplung
- Anhängelasterhöhung
- Auflastung
- Umschreibung
 


Tel.: +49 8544 97279-105
Fax: +49 8544 97279-219
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Yasmin Arik
Yasmin Arik
Verkauf & Beratung

- Abgasnachbehandlung
- Anhängerkupplung
- Anhängelasterhöhung
- Auflastung
- Umschreibung


Tel.: +49 8544 97279-105
Fax: +49 8544 97279-217
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Rainer Cervinka
Rainer Cervinka
Verkauf & Beratung

- Anhängerkupplung
- Anhängelasterhöhung
- Auflastung
- Umschreibung
 


Tel.: +49 8544 97279-105
Fax: +49 8544 97279-215
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!