Die S.K. Handels GmbH

Helmut Drexler

Seit vielen Jahren feiert die S.K. Handels GmbH einen Erfolg nach dem anderen und hat sich heute als ein innovatives Unternehmen etabliert. Dies haben wir unter anderem unserem kompetenten Fachpersonal aus den verschiedenen Bereichen zu verdanken.




1978

Die heutige S.K. Handels GmbH wurde als kleiner Kfz-Betrieb mit dem Rechtsstand Einzelunternehmen im Jahr 1978 in Gstöcket auf einem alten Hof gegründet.

Georg Kölbl ca. 1979

1984

1984 wurde dann in Aicha vorm Wald neu gebaut. Das Firmengelände wurde auf 5300 m² erweitert. In dem gleichen Jahr war das neue Firmengelände bezugsfertig und die Firma ist umgezogen. Noch heute steht die Firma auf diesem Gelände.

Baubeginn 1984Baufortschritt 1985Baufortschritt 1985

1986

Im Jahr 1986 erfolgte die Umfirmierung zur Autohaus Kölbl GmbH. In den anschließenden Jahren, war die Autohaus Kölbl GmbH auf asiatische Hersteller spezialisiert. So hatte man in den Jahren von 1986 - 1993 einen Händlervertrag mit der japanischen Marke Honda und zusätzlich in dem Zeitraum von 1997 – 2001 einen Vertrag mit der südkoreanischen SsangYong Motor Company.

Honda-Fahrzeuge 1984Honda-Fahrzeuge ca. 1990Autotransporter

1995

Ab 1995 lief die jetzige S.K. Handels GmbH nicht mehr als Autohaus Kölbl GmbH, sondern wurde ein weiteres Mal zur S.K. Handels AG umfirmiert.

FirmengeländeAutoshow

1999

Im Jahre 1999 wurden die Betriebsfelder noch einmal erweitert und die damalige S.K. Handels AG begann mit dem Anbieten von Auflastungen und Anhängelasterhöhungen.

ahk 1999

2005

Ab 2005 wurde ein Händler- sowie ein Servicevertrag mit SEAT abgeschlossen. Ab da durfte sich die S.K. Handels AG auch SEAT Vertragshändler mit Vertragswerkstatt nennen.

2006

2006 hat die S.K. Handels AG zusätzlich mit den ersten Abgasnachrüstungen und Katalysatoren begonnen.

2006 Abgasnachbehandlung

2007

2007 wurde für den Verkauf die S.K. Handels Vertriebs GmbH gegründet.

2008

2008 begann die Entwicklung der ersten Dieselpartikelfiltersysteme und deren Umbauten.

2009

Das Firmengelände wird um eine Dialogannahme erweitert, zudem wurde begonnen die ersten eigenen SCR-Systeme zu entwickeln. Diese sind bis heute eine patentierte Erfindung der S.K. Handels GmbH.

Noch im Bau befindlichAbgasnachbehandlung

2011

Die Entwicklung des S.K. Euro 5 SCR Systems erfolgte im Jahr 2011.

euro5 system 2011

2012

2012 hat sich das Unternehmen überwiegend auf die Forschung und Entwicklung von Abgasnachbehandlungssystemen spezialisiert und den S.K. Dieselpartikel-Kombifilter eingeführt. Der Protoyp eine Elektroautos auf Basis eines SEAT Ibiza wurde ebenso in diesem Jahr vorgestellt.

elektroauto 2012

2013

In diesem Jahr wurde die S.K. Handels AG mit der S.K. Handels Vertriebs GmbH zur heute bekannten S.K. Handels GmbH zusammengeführt.

2015

2015 wurde die Firmenfläche zusätzlich erweitert und es wurden 2 Betriebshallen angekauft.

betriebshalle 2015

2016

2016 wurde ein verbessertes S.K. Euro 6 SCR System entwickelt und in einem Toyota LandCruiser HZJ verbaut. Ende 2016 wurde der Händlervertrag mit SEAT aufgehoben. Somit war die S.K. Handels GmbH von da an ein freier Händler im EU-Wagen-Bereich mit einer angeschlossenen SEAT Vertragswerkstatt.

2018

In den Jahren 2018 – 2019 wurden die Abgasnachrüstungen immer weiter verfeinert neben der Software auch eine Hardware für die Abgas-Nachrüstung von leichten Nutzfahrzeugen und Handwerkerfahrzeugen entwickelt.

2020

Im Jahr 2020 wurde ein Servicevertrag mit CUPRA, der neuen, aufstrebenden Tochtermarke von SEAT, abgeschlossen. Damit weiterhin auch alle SEAT und CUPRA Kunden bei uns im Haus betreut werden können. Weiterhin wurde das Firmenareal ein weiteres mal vergrößert und eine zusätzliche Halle gebaut.

betriebshalle 2020

2021

Im Jahr 2021 wurde eine Halle speziell für Arbeiten an Elektrofahrzeugen errichtet und ein Händler- und Servicevertag mit den Herstellern von Elektrofahrzeugen ARI Motors sowie SERES unterschrieben.

seres 2021




Außerdem können Sie sich durch unsere Zertifikate und Auszeichnungen klicken, Infos zu unseren Öffnungszeiten und Kontaktmöglichkeiten einholen und unter Jobs und Karriere prüfen, ob wir unsere S.K.-Familie vergrößern möchten. Aktuelle Neuigkeiten zu unserem Unternehmen finden Sie unter News.