Partikelfilter reinigen

Partikelfilter reinigenEine Reinigung ist für Partikelfilter mit einem Durchmesser von bis zu 45 cm und einer Höhe von bis zu 55 cm möglich, unabhängig ob es sich um einen PKW, LKW, Bus oder eine Baumaschine handelt. Wir prüfen Ihren Filter vor und nach dem reinigen. War die Reinigung nicht mehr möglich oder erfolgreich, werden Ihnen die Kosten für die Reinigung beim Kauf eines neuen Partikelfilters bei der S.K. Handels GmbH nicht in Rechnung gestellt.

Nach dem Reinigen erhalten Sie zum Filter eine umfangreiche Dokumentation der Prüfung und die Ergebnisse.

Partikelfilter erfolgreich reinigen

Voraussetzung für die erfolgreiche Reinigung ist, dass der DPF technisch einwandfrei ist, d.h. der Filter Monolith darf nicht gebrochen oder rissig sein. Alle Druck- und Temperaturfühler sowie Anbauteile (Schläuche, Schellen, Halter) müssen abgebaut sein. Wir übernehmen keine Haftung oder Gewährleistung für nicht abgebaute Anbauteile bzw. keine Garantie auf die Funktionsfähigkeit durch von uns abgebauten / eingebauten Sensoren, etc.! Ebenso können wir keine Haftung/Gewährleistung für chemisch vorbehandelte Rußfilters übernehmen, da eine Überprüfung des Filter-Monolith im Inneren des Rußfilter nicht möglich ist!

Wir weisen Sie darauf hin, dass wir den DPF, je nach Art und Beschaffenheit, am Aus- und Eingang aufschneiden und öffnen müssen, um eine ausführliche und ordnungsgemäße Prüfung und Reinigung des Partikelfilters durchführen zu können. Nach erfolgter Reinigung wird der Filter wieder von uns verschweißt.

Um den Auftrag zur Reinigung Ihres Partikelfilters bestmöglich durchführen zu können, benötigen wir noch einige Angaben. Bitte füllen Sie hierzu das untenstehende Formular möglichst detailliert aus.

 

 

Anschrift

Fahrzeugdaten

Geben Sie den Verbrauch (Liter / 100 km) in ganzen Litern an!

Nur pdf, jpg, gif, png oder bmp mit maximal 10 MByte sind erlaubt

Daten zum Partikelfilter

Bitte Seriennummer eintragen, falls vorhanden.

Name des Additivs eintragen. Falls kein Additiv benötigt wird, dann NEIN eintragen.

Datum eintragen

Datum eintragen

Wurden bereits Reinigungsversuche oder Vorbehandlungen durchgeführt? Wenn Ja, wie und mit welchen Mitteln? Falls nicht, einfach NEIN eintragen!

Sind Schäden am Fahrzeug (z.B. Turbolader, Injektor,...) seit Einbau des Filters entstanden bzw. bekannt? Wenn Ja, welche? Falls hier keiner der Fälle zutrifft, tragen Sie bitte NEIN ein.

Captcha

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.