Gutachten zur Auflastung für VW Crafter (Typ SZN2Z)

Gutachten zur Auflastung des Gesamtgewichts für VW Crafter
529,55 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten in Höhe von DE: 6,00 € | AT: 11,31 €

Ihr Fahrzeug:
  • SKP10317
  • 10434-5T
Zur Bearbeitung des Artikels benötigen wir Ihren Fahrzeugschein oder CoC-Papiere vom Fahrzeug! Im Warenkorb können Sie die Dateien dazu hochladen.
Gutachten zur Fahrzeugauflastung auf 5500 kg zulässiges Gesamtgewicht (Verwendungsbereich... mehr

Produktinformationen "Gutachten zur Auflastung für VW Crafter (Typ SZN2Z)"

Gutachten zur Fahrzeugauflastung auf 5500 kg zulässiges Gesamtgewicht (Verwendungsbereich beachten), jedoch nicht mehr als die Summe der serienmäßig zulässigen maximalen Achslast an Achse 1 und 2.

Bei diesem Produkt ist eine TÜV-Eintragung notwendig!

Fahrzeugdaten

  • Typ:SZN2Z, SYN2Z
  • zul. Gesamtgewicht:5500 kg

Weiterführende Links zu "Gutachten zur Auflastung für VW Crafter (Typ SZN2Z)"

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Gutachten zur Auflastung für VW Crafter (Typ SZN2Z)"
Dieses Produkt hat noch keine Bewertungen. Möchten Sie die erste Bewertung erstellen?
Bewertung schreiben
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
bitte Sterne vergeben
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Unsere Datenschutzhinweise können Sie hier einsehen.

Beachten Sie den Verwendungsbereich für Ihr Fahrzeug mehr
Bitte gleichen Sie Ihre Fahrzeugpapiere mit dem unten stehenden Verwendungsbereich ab!
Verwendungsbereich Volkswagen
FahrzeugtypHandelsbezeichnungEG-BE-Nr.Variante/Version
SZN2Z CRAFTER e1*2007/46*1622*xx alle mit zulässiger Gesamtmasse über 3500 kg
SYN2Z CRAFTER e1*2007/46*1616*xx alle mit zulässiger Gesamtmasse über 3500 kg

Die Erhöhung der zulässigen Gesamtmasse erfolgt ohne technische Änderungen.

Beschreibung der Änderungen
Zulässige Gesamtmasse (kg)

Höchstens 5500

jedoch nicht mehr als die Summe der serienmäßig technisch zulässigen maximalen Achslast an Achse 1 und Achse 2

Die serienmäßige technisch zulässige maximale Achslast an Achse 1 und Achse 2 bleibt unverändert.

Die Änderung der Angaben des Fabrikschilds stellt keine technische Änderung im Sinne des § 19 StVZO dar.

Sie haben eine Frage? Kontaktieren Sie uns einfach! mehr
Ansprechpartner & Sofortkontakt
Bitte beachten
Halten Sie bei Ihrem Anruf die Zulassungsbescheinigung parat. Dies beschleunigt die Bearbeitung bzw. Beratung erheblich!

So finden Sie die entsprechenden Daten in der Zulassungsbescheinigung.
Mitarbeiterbild
Nicole Hansl
+49 8544 97279-105
+49 8544 97279-29
E-Mail senden
Mitarbeiterbild
Fabian Nothaft
+49 8544 97279-105
+49 8544 97279-29
E-Mail senden
´
Mitarbeiterbild
Melanie Stockinger
+49 8544 97279-105
+49 8544 97279-29
E-Mail senden
Mitarbeiterbild
Nina Hauzenberger
+49 8544 97279-105
+49 8544 97279-29
E-Mail senden
Mitarbeiterbild
Nadine Schopf
+49 8544 97279-105
+49 8544 97279-29
E-Mail senden
Mitarbeiterbild
Manuel Rinke
+49 8544 97279-105
+49 8544 97279-29
E-Mail senden
Anfrage zu Artikel: Gutachten zur Auflastung für VW Crafter (Typ SZN2Z)

Nur pdf, jpg, jpeg, gif, png oder bmp mit maximal 10 MByte sind erlaubt

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.
Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen