Mängel an Beleuchtungsanlage

Benutzerbewertung: 0 / 5

0 von 5 - 0 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

Nebel, Regen, Schnee und Dunkelheit machen eine Autofahrt im Herbst und Winter zum Teil extrem gefährlich.

Besonders in der Kalten Jahreszeit ist es daher äußerst wichtig, mit seinem PKW klare Sicht zu haben und selbst nicht von anderen übersehen zu werden. Dass die Beleuchtung am Fahrzeug jederzeit einwandfrei funktionieren muss, sollte daher eine Selbstverständlichkeit sein.

Die Realität sieht aber anders aus, was sich auch am aktuellen Licht-Test 2014 des Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe in Kooperation mit der Deutschen Verkehrswacht widerspiegelt. Von rund 141.600 Tests, die als Basis für die Statistik dienen, weisen etwa 46.600 der Beleuchtungen Mängel auf. Zwar konnte der Prozentwert gegenüber dem Vorjahr um 2,3 Prozentpunkte verbessert werden, jedoch sind die 32,9 Prozent von 2014 ebenfalls hoch.

Auch die Einstellung der Scheinwerfer wurde getestet. Das Ergebnis war hier, dass bei 10,4 Prozent der Fahrzeuge mindestens ein Scheinwerfer zu hoch eingestellt ist, was den Gegenverkehr natürlich behindern kann. Dieser Wert war im Vorjahr mit 10,5 Prozent fast identisch. Erfreulich ist der rückläufige Wert der zu tief eingestellten Lichter, welche die Straße unzureichend ausleuchten. Bei einem geringen Prozentsatz von 0,3 Prozent sind sogar beide Hauptscheinwerfer ausgefallen.

Diese Fahrzeuge werden oftmals komplett übersehen und auch die eigene Sicht ist nahezu völlig eingeschränkt. Zusammenfassend ist zwar ein positiver Trend durch einen leichten Rückgang der Prozentpunkte in den meisten Bereichen zu erkennen. Allerdings wird eine mangelhafte Beleuchtung oftmals unterschätzt und nicht sofort behoben.

Daher ist allen Autofahrern zu raten, ihre Beleuchtungsanlage am Fahrzeug regelmäßig zu überprüfen und Mängel unverzüglich zu beheben, um die Unfallgefahr nicht unnötig zu erhöhen. Eine Leuchte kann in einer Fach- oder Vertragswerkstatt oftmals innerhalb weniger Minuten ersetzt werden.

Quelle:


Kommentar schreiben


Blogverzeichnis - Blogverzeichnis Bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste