5 Große Fahrzeugtuner

Benutzerbewertung: 5.00 / 5

5.00 von 5 - 1 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

Schneller.Breiter.Lauter.Tiefer. #karreaufmotzen

Was damals in den 1950er Jahren mit Spoiler, Stoßdämpfer und besseren Bremsanlagen begann, ist heute sehr weit verbreitet und es gibt zahlreiche Hersteller, die die technische bzw. optische Aufwertung der verschiedensten Automarken anbieten.

Das Fahrzeugtuning ist für Bewunderer ein großes Hobby. Es kommt zu Treffen oder Veranstaltungen, wo die neusten Modifizierungen besprochen werden, man sein Auto zeigt oder sich einfach über das gemeinsame Hobby austauscht und unterhält. Absolute Highlights für Tuning-Begeisterte sind die Tuningmessen "Tuning World Bodensee" und die "Essen Motorshow", wo die renomierten Hersteller die eigene Fahrzeugflotte präsentieren.

Das Autotuning reicht von Tieferlegung über Leistungssteigerung bis hin zum Audiotuning.

Da über die Jahre hinweg zahlreiche Tuningfirmen entstanden sind, können wir natürlich nicht auf alle eingehen. Trotzdem haben wir uns 5 große „Tuner“ herausgesucht und stellen sie euch heute vor.

 

ABT:

Von der Kufen-Konstruktion (1896) zum 170 Mitarbeiter Automobiltuner (2017). Johann Abt startete zunächst mit der Konstruktion von Winter-Kufen bevor er später zusätzlich einen Autoreparatur-Service anbot. Weil seine Söhne, Josef und Hans, Ausbildungen zum Ingenieur der Kraftfahrzeugtechnik machten, übernahmen die beiden die Firma „Auto-Abt“.

Doch eins hat sich in der Zeit nicht verändert: es ist nach wie vor ein Familienunternehmen.

Auch eine lange und erfolgreiche Motorsportgeschichte hat die Familie Abt zu bieten. Einst startete Johann Abt auf der Grasbahn jetzt ist es Daniel Abt der in der Formel-E mitmischt.

Diese zahlreichen Motorsporterfolge und die Erfahrungen daraus machen die Abt Sportsline zu dem erfolgreichen Unternehmen das es heute ist.

Standort: Kempten, Bayern

Gründung: 1991

Marken: Audi, VW, Seat, Skoda

Webseite: http://www.abt-sportsline.de/

 

Alpina:

Die sehr enge Zusammenarbeit mit der BMW AG ermöglicht es Alpina so erfolgreich zu sein. Zunächst war das Unternehmen als Fahrzeugtuner eingetragen, ehe es 1983 offiziell als Automobilhersteller registriert wurde. Den Übergang schuf die eigens entwickelte Einzeldrosselanlage.

Standort: Buchloe, Bayern

Gründung: 1965

Marken: BMW

Tuninganfänge: Tuning-Kit für den BMW 1500 

Webseite: https://www.alpina-automobiles.com/de/

 

Brabus:

Mercedes Benz Modelle mit der großen Portion extra Power? Das ist das Spezialgebiet von Brabus. Nicht nur die enorme Leistungsstärke, sondern auch die sog. "Mastik-Leder" Ausstattung (Preise sind bis zum Wert eines Mittelklasse Wagens möglich) machen Brabus zu einem der führenden und exklusivsten Fahrzeugtuner.

Standort: Bottrop, Nordrhein-Westfalen

Gründung: 1977

Marken: Mercedes-Benz, Maybach, Smart

Tuninganfänge: Mercedes 190 E mit einem Fünfliter-V8-Motor mit 213 kW (290 PS)

Webseite: http://www.brabus.com

 

Hamann:

Was 1986 zunächst mit der Veredelung von BMW-Fahrzeugen begann, wurde ab 2002 immer stärker erweitert. Mittlerweile befinden sich mehr als 10 Marken im Portfolio des Fahrzeugtuners und somit gehört Hamann Motorsport zu den weltweit angesehensten und größten Anbietern in der Tuningbranche.

Standort: Laupheim, Baden-Württemberg

Gründung: 1986

Marken: Aston Martin, Bentley, BMW, Ferrari, Jaguar, Lamborghini, Maserati, McLaren, Rolls Royce

Tuninganfänge: Turbogeladene Version BMW M3 E 30 Baureihe mit 256 kW (348 PS)

Webseite: http://www.hamann-motorsport.com/

 

MTM – Motoren Technik Mayer:

Bevor sich Roland Mayer mit der Firma MTM Selbständig machte, war er als Ingenieur bei Audi an der Entwicklung des Fünfzylinder-Turbomotors beteiligt.

Mit seinem eigenen Unternehmen konzentriert er sich vor allem auf die Motorsteuergeräte und weniger auf die optische Aufwertung der Fahrzeuge.

Standort: Wettstetten, Bayern

Gründung: 1990

Marken: Audi, VW, Seat, Skoda, Porsche KTM, Lamborghini, Bentley, McLaren

Tuninganfänge: Audi S2 mit einem Fünfzylinder Turbomotor 315 kW (428 PS)  -> MTM Audi S2 RSR Clubsport

Webseite: https://www.mtm-online.de/

 

 

Würdet ihr euer Auto "tunen" lassen und welche Art von Tuning wäre das dann ? 

Teilt es uns gerne hier mit :)

 


Kommentare  

# S.K. Handels GmbH 2018-10-15 07:25
Hallo Gustav, das kommt ganz auf das Tuning an ;-)
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren
# Gustav Sucher 2018-10-08 12:37
Hallo, wenn ich mein VW tunen lasse, wird das dann auch automatisch im Fahrzeugschein vermerkt? Oder muss ich da nochmals zur Zulassungsstelle fahren? Danke für den tollen Blog. Ich überlege mir bei meinem VW die Leistung erhöhen zu lassen. Danke für die Infos!
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren

Kommentar schreiben


Blogverzeichnis - Blogverzeichnis Bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste