Neu bei uns: ARI Motors Elektromopeds

Elektromopeds boomen. Nicht nur im privaten Sektor.

Elektromobilität wird immer beliebter!

Die Zahl der angebotenen Modelle auf dem Markt wächst stetig, ebenso wie die der Anbieter. Gerade im urbanen Alltag sind sie mehr und mehr zu sehen. Egal ob der Elektro-Scooter aus der Vermietung, die privat zugelassenen Roller oder die immer mehr werdenden Lastenräder für z.B. Logistik- oder Lieferdienste: Die kleinen Flitzer sind beliebt wie nie und sind aus dem Straßenbild der Großstädte schon jetzt nicht mehr wegzudenken. Dabei liegen die Gründe für ihre wachsende Beliebtheit auf der Hand: Fahren darf sie (fast) jeder und im Stadtverkehr bieten sie oftmals den entscheidenden Vorteil, wenn es sich mal wieder staut. Der emissionsfreie und nahezu lautlose Betrieb erfreut die Anwohner ebenso. Und so verwundert es nicht, dass lt. einer Studie von "LeasePlan" gerade Bewohner von Städten die Elektromobilität positiv bewerten und diese insgesamt immer mehr Ansehen gewinnt.

Gefragt nach den Hauptgründen für den Umstieg auf Elektrofahrzeuge geben gut die Hälfte aller Befragten die geringeren Betriebskosten, sowie die fehlenden CO2-Emissionen an. Aber auch Argumente wie die staatliche Förderung und die Ladeinfrastruktur im öffentlichen Raum tragen maßgeblich zur Entscheidungsfindung bei und zeigen, dass Bund und Länder durchaus einen entscheidenden Einfluss auf die Verkehrswende haben. Doch wo es ein Pro gibt, gibt es auch immer ein Contra und so verwundert es nicht, dass die höheren Anschaffungskosten noch immer einen der meistgenannten Gründe gegen den Wechsel darstellen. Inzwischen gibt es jedoch auch kleinere Anbieter, die diese Lücke bereits jetzt schließen und so einen günstigen Einstieg in die Elektromobilität ermöglichen.  

ARI ist anders - einfach. anders. elektrisch

Grund genug also, unser Sortiment zu erweitern: ARI Motors aus Sachsen hat sich auf die Herstellung und Vermarktung von leistungsfähigen und smarten Elektrofahrzeugen für jeden Bedarf spezialisiert. Egal ob Moped, Personenwagen oder Kleintransporter, die verschiedenen Basismodelle überzeugen mit individuellen Lösungen, um sich flexibel an Ihren Bedarf anzupassen. Die Mini-Transporter trumpfen dabei auf ganzer Linie, das wird auch durch die optionale Nutzung von Solarzellen zur Erhöhung der Reichweite klar. Egal ob die niedrigen Anschaffungs- und Betriebskosten, die umfassende Serienausstattung oder der im Preis enthaltende Akku- der Hersteller arbeitet am Puls der Zeit und bietet kleine und wendige Elektro-Gefährte für den tagtäglichen Gebrauch. In unserer Ausstellung findet Ihr derzeit die zwei kleinsten ARI-Modelle, aber natürlich beraten wir Euch zu jedem Fahrzeug des Herstellers. 

 

ARI 145

Für den städtischen Einsatz für Lieferanten und Dienstleister wurde das robuste und wendige Lastenmoped entwickelt und kann durch seine Zulassung in der Klasse bis 45 km/ h, auch von Jugendlichen mit dem AM Führerschein gefahren werden. Mit den kompakten Maßen ist das Elektromoped ideal für enge Straßen und Gassen geeignet. Auf diesem Terrain punktet das dreirädrige Gefährt mit seiner Fahrdynamik, denn mit den einzeln gefederten Rädern ist eine sichere Kurvenlage garantiert und der Fahrspaß vorprogrammiert. Zwei stabile Gepäckträger runden die Funktionalität des wenigen Flitzers ab. 

Ari Lastenmoped 145 rotAri Lastenmoped RückleuchteAri Lastenmoped FelgeAri Lastenmoped SeitenspiegelAri Lastenmoped Federung


Technische Daten

VmaxLeistungNutzlastReichweite
45 km/h 1,6 kW 105 kg 55 km

 

Verbrauch & Emission 

CO2-EmissionAußerortsKombiniertInnerorts
0 3,2 kWh 2,4 kWh 2,8 kWh

 

Bedienungsanleitung 145


ARI 345

Mit einer stattlichen Zuladung von 325 kg darf das wendige Gefährt bereits ab 15 Jahren von Führerscheininhabern der Klasse AM gefahren werden. Das luftige Fahrgefühl eines Rollers und die Funktionalität und Leistungsstärke eines Transporters machen den 345 zu einem wendigen Vehikel. Als Koffer erfüllt der Elektroroller, der optisch stark an die legendäre Piaggio Ape erinnert, seinen Einsatz sehr gut für Handwerker aller Art. Die praktischen Zusatzoptionen wie der Dachgepäckträger oder auch die große gestaltbare Werbefläche runden das Paket ab. Mit kippbarer Pritsche findet er, ob mit oder ohne Plane, seinen Einsatz bei Lieferdiensten, Landschaftsbau-Betrieben und Baufirmen. Durch die 3 verfügbaren Größen, ergeben sich verschiedene Ladekapazitäten machen die drei Ausführungen zu einem idealen Fahrzeug, um größere Lasten zu bewegen.

Ari Lastenmoped 345 weißAri Lastenmoped InstrumenteAri Lastenmoped RücklichtAri Lastenmoped GurtAri Lastenmoped Pritsche

 

 

Technische Daten

VmaxLeistungNutzlastReichweite
45 km/h 3 kW 325 kg 55 km

 

Verbrauch & Emission 

CO2-EmissionAußerortsKombiniertInnerorts
0 6,3 kWh 5,8 kWh 5,3 kWh

 

Bedienungsanleitung 345