Elektrokleintransporter von ARI Motors

Yvonne Cremers
ARI E-Transporter 458
Elektrokleintransporter von ARI Motors

Dass in die Verkehrswende Bewegung hineinkommt, lässt sich kaum mehr ignorieren.

Nicht zuletzt führen die jüngsten Ereignisse uns vor Augen, wie wichtig der Ausstieg aus den fossilen Brennstoffen ist. Kein Wunder also, dass stetig neue Studien vorgestellt werden und das Angebot gefühlt täglich wächst. Immer häufiger finden sich unter den Neuzugängen auch Fahrzeuge, die die aktuelle Lücke fortwährend weiter schließen. Gegenwärtig nimmt gerade der Bereich der Kleintransporter ordentlich Fahrt auf. Immer größere Reichweiten und immer höhere Zuladungen sorgen dafür, dass dieser bisher noch alternativlose Sektor laufend sauberer wird. Die Angst vor Dieselfahrverboten scheint also in nicht allzu ferner Zukunft bald vergessen.

Elektromobilität weitergedacht.

So auch im Falle des ARI 458, unserem neuesten Mitglied der S.K. Familie. Bereits seit einiger Zeit finden sich die kleineren Elektromopeds des Anbieters bei uns in der Ausstellung, nun folgt der große Bruder. Allerdings wird die Elektromobilität im geschäftlichen Bereich hier weitergedacht. Als wendige und kraftvolle Alternative, wurde der kleine Transporter, mit seinen kompakten Maßen, für den engen Stadtverkehr und verwinkelte Werksflächen oder Parks konzipiert. Durch die drei verschiedenen Aufbaugrößen und die Unterteilung in Pritsche, Koffer, Kipper oder Plane ergibt sich für jeden Bedarf die passende Lösung. Zudem bietet der Hersteller mit individuellen Lösungen wie z.B. dem Laubgitteraufbau oder der Kühlbox auch für spezielle Bedürfnisse das passende Paket. Der kleine Sympathieträger passt sich, vornehmlich durch die zahlreichen Konfigurationsmöglichkeiten, perfekt seiner jeweiligen Einsatzmöglichkeit an.  

ARI 458 Front ARI 458 Heckleuchte ARI 458 Pritsche
ARI 458 Lenkrad Ari 458 Außenspiegel ARI 458 Felge


Technische Daten

VmaxLeistungNutzlastReichweite
80 km/h 7,5 kW 531 - 648 kg 120 - 495 km

 

Verbrauch & Emission 

CO2-EmissionAußerortsKombiniertInnerorts
0 8,0 kWh 7,1 kWh 6,2 kWh

 

Bedienungsanleitung 458

ARI 458 Elektro-Transporter online betrachten 

ARI ist anders - einfach. anders. elektrisch

Nicht nur der günstige Einstiegspreis und die geringen Unterhaltskosten machen den Transporter dabei so interessant. Der ARI 458 überzeugt auch mit seinem Fahrverhalten. Der Heckantrieb setzt dort an, wo der Schwerpunkt liegt und die Kraft benötigt wird. Dadurch liegt er sicher auf der Straße, auch mit ausreichender Ladung. Aber auch mit dem optionalen Solardach oder einer Reichweite von bis zu 495 km setzt der derzeit kleinste E-Transporter neue Maßstäbe. Dass die kompakten Maße das Fahrgefühl dabei nicht einengen, dafür sorgt das Panoramadach, welches ein offenes Raumgefühl vermittelt. Konzipiert wurde das Wägelchen für die sogenannte letzte Meile in den Innenstädten. Insbesondere Liefer- und Handwerkerfahrzeuge finden sich in der engen Stadt manchmal nur schlecht zurecht. Hier spielt der ARI seine ganzen Vorzüge gekonnt aus. Denn hinter den knappen Außenmaßen versteckt sich ein üppiges Ladevolumen.

Aber auch auf seinen Einsatz in Parkanlagen bzw. auf engen Werksgeländen, bzw. aufgrund seiner Emissionsfreiheit auch in Werkshallen, ist das bewegliche Vehikel perfekt vorbereitet. Die gegen Aufpreis erhältliche Servolenkung macht das Rangieren unter eingeschränkten Verhältnissen zum Kinderspiel. Neben dem klassischen Lieferfahrzeug ist damit auch ein Einsatz in Bahnhöfen, Grünflächen oder auch auf Baustellen denkbar und macht ihn damit, neben dem klassischen Handwerker oder Lieferdienst, durchaus auch interessant für Kommunen. Dass sich der 458 mit einer Höchstgeschwindigkeit von knapp 80 km/h zudem spielend in den fließenden Verkehr einfügt, macht einen Wechsel von A nach B unkompliziert. Auf eine Förderung muss allerdings bei dem Leichtgewicht leider verzichtet werden.