Carsharing

Benutzerbewertung: 5.00 / 5

5.00 von 5 - 1 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

App öffnen. Auto auswählen. Losfahren. Parken. #einfachsimple

 

Freefloating-Carsharing Dienste wie DriveNow und Car2Go gewinnen Jahr für Jahr immer mehr Kunden.

Das Prinzip ist denkbar einfach.

Man öffnet die jeweilige App des Herstellers. Auf einer Karte sieht man alle verfügbaren Fahrzeuge in der Nähe. Die Autos stehen dort, wo sie die letzten Fahrer abgestellt haben. Einfach beliebiges Model auswähen oder reservieren, miete über die App starten und ab 0,26 €/Minute (smart) losfahren. Beenden kann man die Miete ganz bequem wieder über die App oder das Armaturenbrett. Die Bezahlung erfolgt per SEPA-Lastschrift oder über die Kreditkarte.

 

 

Vorteile des Carsharings:    

• 24/7 geöffnet und verfügbar

• Kostenfrei tanken oder laden

• Im Geschäftsgebiet keine Parktickets

• Versicherung und Kfz-Steuer inklusive

• Keine Wartungskosten

• Es fallen nur während der Miete kosten an

• Beitrag zum Umweltschutz

 

Nachteile des Carsharings:

• Teilweise nur in Großstädten verfügbar. In kleineren Städten oder auf dem Land muss man oft erst mit Bus, Bahn oder Taxi zum nächsten Auto fahren

• Teilweise hohe Selbstbeteiligungssummen bei Schäden bzw. Unfällen

 

Fahrzeuge im Überblick:

Car2Go

DriveNow

    smart - 0,26 €/Minute    MINI 3-Türer, 5-Türer & Clubman - 033 €/Minute
    Mercedes A-Klasse - 0,31 €/Minute     MINI Cabrio (Sommer) - 0,36 €/Minute (Winter) - 0,33 €/Minute
    Mercedes B-Klasse - 0,34 €/Minute    MINI Countryman - 0,36 €/Minute
    Mercedes BLA - 0,34 €/Minute    BMW 1er - 0,33 €/Minute
    Mercedes CLA - 0,34 €/Minute     BMW i3, X1, 2er Active Tourer, 2er Cabrio - 0,36 €/Minute 

 

Zukunftsaussicht:

Nachdem die Autovermietung "Sixt" vor einiger Zeit seine DriveNow Anteile an BMW verkauft hat und Daimler kürzlich alleiniger Inhaber von Car2Go ist, könnte es in absehbarer Zeit zu einer Fusion von BMWs DriveNow und Daimlers Car2Go kommen.

Bei einem möglichen Zusammenschluss, hätten die beiden Anbieter zusammen Europaweit rund vier Millionen Kunden. 

 

 

Quellen

  1. https://www.car2go.com/DE/de/
  2. https://www.drive-now.com/de/de
  3. https://www.tagesschau.de/wirtschaft/carsharing-drivenow-sixt-bmw-101.html



Kommentar schreiben

Blogverzeichnis - Blogverzeichnis Bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste