Spiel und Spaß trotz Stau

5 1 1 1 1 1 Bewertung 5.00 (1 x bewertet)

16 Spiele, die den Aufenthalt im Stau zum Kinderspiel werden lassen.

 

Auch in diesem Jahr, wollen wieder viele Deutsche aber auch Menschen aus anderen Ländern mit Ihrem Auto in den Urlaub verreisen.
Bei den Meisten führt daher kein Weg an der Autobahn vorbei.
Durch das zusätzlich erhöhte Verkehrsaufkommen in der Urlaubszeit, entstehen daher meist Staus an den Landesgrenzen, an Baustellen oder leider auch durch Unfälle.

Da des Öfteren die lange Wartezeit die Stimmung schnell in den Keller ziehen kann und ebenso nervenaufreibend ist, haben wir für Euch ein paar Stau-Spiele aufgelistet, welche den Aufenthalt sichtlich angenehmer gestalten.

 

  • Kennzeichen raten:
    Beim All-Time-Klassiker Kennzeichen raten geht es darum, dass man so schnell wie möglich die Städtekennung der Nummernschilder errät wie zum Beispiel:
    M = München, PA = Pass__, WÜM = Wal________
    Wer am Ende die meisten Kennzeichen erraten hat, bekommt eine Kleinigkeit.
    Tipp: Zur Auflösung findet man im Autoatlas ein Verzeichnis aller deutschen Autokennzeichen oder aber auch online wie beispielsweise beim ADAC: Autokennzeichen die gesamte Liste

  • Kennzeichen Bingo:
    Das Kennzeichen-Bingo ist eine Abwandlung vom Spiel Kennzeichen raten.
    Dafür sollte man schon vor dem Reiseantritt Bingokarten vorbereiten, auf denen anstatt den Zahlen, Kennzeichenkürzel abgebildet sind. Diese Karten werden dann an alle Insassen im Fahrzeug verteilt und wer als erstes Bingo! schreit und eine Reihe voll hat, darf sich vielleicht beim nächsten Halt ein Eis aussuchen.

  • Stadt-Land-Fluss:
    Wenn sich im Stau wirklich nichts mehr fortbewegt, kann man auch den Spieleklassiker Stadt-Land-Fluss in Erwägung ziehen, da man bei diesem Spiel schreiben muss.
    Das Spiel kann ebenfalls beliebig und mit den verschiedensten Kategorien erweitert werden um es noch Interessanter zu gestalten.
    Deshalb hierzu noch ein paar Vorschläge wie zum Beispiel: (Fußballspieler, Eis-Sorten, Automarken, Pokemons, Berufe, Pflanzen, Tiere oder auch Filmtitel.

  • Geschichten erraten:
    Geschichten erraten ist ein recht simples und phantasievolles Spiel. Hierbei erzählt eine Person von sich selbst drei Geschichten wovon zwei richtig und eine frei erfunden ist.
    Die anderen Personen im Fahrzeug müssen schlussendlich erraten welche Geschichte davon nicht der Wahrheit entspricht.

  • Personen erraten:
    Wer bin ich? Noch ein einfach gehaltenes Spiel welches aber auch knifflig sein kann ist, Personen erraten. Hierzu müssen alle sich im Fahrzeug befindlichen Personen eine Figur, einen Gegenstand, ein Ereignis oder einen Filmtitel für den Sitznachbarn ausdenken und dann muss jeder reihum erraten, wer er selbst ist.
    Die gestellten Fragen dürfen nur mit „JA“ oder „Nein“ beantwortet werden.

  • Quizkarten:
    Das Wissensspiel Trivial Pursuit welches in allmöglichen Schwierigkeitsgraden spielbar ist, ist ebenfalls ein sehr guter Zeitvertreib im Stau.
    Hierzu benötigt man eigentlich nur die Quizkarten, worauf die Fragen stehen.
    Derjenige der die Frage als erstes richtig beantwortet, bekommt die Karte. Wer schlussendlich am meisten besitzt, gewinnt das Spiel.

  • Ich sehe was, was du nicht siehst:
    Der Über-Klassiker welcher ebenfalls für kleine Kinder geeignet ist.
    Ein simples aber dennoch lustiges Spiel, mit welchem man die Beifahrer eine Weile beschäftigen kann, trägt den Namen Ich sehe was, was du nicht siehst…
    Die Regeln erklären wir deshalb einfach mal nicht.

  • Koffer packen:
    „Ich packe meine Koffer und nehme mit…“
    Mit diesem Spiel wird nicht nur die Zeit vertrieben, sondern ebenfalls das Kurzzeitgedächtnis trainiert. Im Uhrzeigersinn fügt jede Person ein Wort hinzu, wobei der nächste Spieler alle gesagten Wörter wiederholen und selbst am Ende ein Wort hinzufügen muss.
    Der mit den meist gemerkten Worten, bekommt am Reiseziel das größte Eis.

  • Wortschlangen:
    Dieses Spiel ist vor allem für Kinder geeignet, die gerade fleißig dabei sind ihr Vokabular zu erweitern. Das Spiel ist eigentlich sehr einfach gehalten aber erfordert schnelles Denken.
    Hierzu ein Beispiel: Fußball-Ballsport-Sportplatz-Platzdecke-Deckenlicht-Lichtspiele-…

  • Wetten, dass… Stau:
    Wetten? Nämlich darauf, wie lange man wohl noch im Stau stehen wird. Wir denken, dass dieses Spiel das einzige sein wird, bei dem man jemanden von der Rückbank fluchen hört, wenn sich der Stau überraschend auflöst.

  • Lieder (schnell) raten:
    Radio an, Musik ab und raten! Wer am schnellsten den Titel des Songs errät, gewinnt eine Runde. Wenn Ihr zusätzlich die Band, den Sänger oder die Sängerin wisst gibt’s einen Bonuspunkt. 😜

  • Farben zählen:
    Rote Autos, blaue Autos, gelbe Autos und so weiter. Für die kleineren Mitfahrer die gerade ganz stolz den Zahlenraum bis Einhundert erobern, ist das Spiel überraschend kurzweilig und amüsant. Doch für Erwachsene eher eine langwierige Nummer.

  • Die böse Sieben:
    (1, 2, 3, 4, 5, 6, Hurra, 8, 9, 10, …) Die Insassen zählen reihum laut von „0“ aus. Bei jeder Zahl die aus mindestens einer „7“ besteht oder durch „7“ teilbar ist wird dafür ein Ersatzwort gerufen wie zum Beispiel „Pups“ oder „Hurra“. Ein perfekt getarnter Mathe-Unterricht in den Ferien.

  • Kennzeichensätze:
    Ein weiteres lustiges und unterhaltsames Spiel heißt Kennzeichensätze. Hierbei werden aus den Kennzeichen vorbeifahrender oder nebenan im Stau stehender Fahrzeuge Sätze gebildet.
    Beispielsweise M-ML-0815 – Mach mal langsam.

  • Simon Says:
    Ist ein bekanntes Spiel wobei es darum geht Befehle auszuführen die mit den Worten „Simon says“ oder auf Deutsch mit „Simon sagt“ beginnen.
    Kommandos welche ohne „Simon sagt“ starten dürfen nicht durchgeführt werden.
    Beispielsweise:
    - Simon sagt, berührt mit geschlossenen Augen eure Nasenspitze!
    Diesen Befehl müssen alle ausführen. Wenn nicht scheiden diese Mitspieler aus.
    - Berührt die Fensterscheibe neben euch!
    Diesen Befehl muss keiner ausführen. Wenn doch scheiden diese Mitspieler ebenfalls aus.
    Das Spiel geht so lange, bis nur noch eine Person als Gewinner übrigbleibt.

  • Film ab!
    Wenn alle Fäden reißen und der Stau weiterhin besteht, kann man immerhin noch zum Tablet oder Smartphone greifen um die Insassen für ein oder zwei weitere Stunden zu beschäftigen. Einfach das Elektrogerät an der Rückseite des Vordersitzes befestigen und schon kann das Autokino starten.

 

Falls Sie bei Ihrem nächsten Urlaubstrip in einen Stau geraten, sind Sie nun bestens mit genügend Spieleideen ausgestattet um diese langwierige Zeit zu überbrücken.


Quellenangaben / Weiterführende Links

  1. https://www.adac.de/rund-ums-fahrzeug/auto-kaufen-verkaufen/kfz-zulassung/kfz-kennzeichen-deutschland/



Kommentar schreiben

Senden

Blogverzeichnis - Blogverzeichnis Bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste